Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

T4500: Gütesiegel Breitband

4. März 2020 - 6. März 2020

1285,20€

Kursinhalte
Das Gütesiegel Breitband identifiziert Gebäude, die mit hochgeschwindigkeitsfähigen gebäudeinternen Breitband-Infrastrukturen ausgestattet sind. Voraussetzungen dafür ist die Überprüfung und positive Bewertung von Gebäuden im Hinblick auf den normgerechten Einbau und die Funktionalität der hochgeschwindigkeitsfähigen gebäudeinternen Infrastrukturen. Der Kurs vermittelt ihnen alle erforderlichen Kenntnisse rund um Netzebenen, Bauelemente und  Prüfmethoden, um Zertifizierungen auf den Ebenen Dokumentation, Material und bauliche Ausführung durchführen zu können. Im Kurs werden sie als Prüfer ausgebildet und akkreditiert.

Schwerpunkte
Netzebenen | Gebäudenetze: Allgemeine Anforderungen (NE4) | Netzstrukturen in der Wohnung (NE5) ||Bauelemente und Technologien für Gebäudenetze | Leerrohrnetze im Gebäude | Prüfungsmethoden und technische Hilfsmittel | Prüfschema für das Gütesiegel | Prüfbogen (Checkliste Gütesiegel) | Vertragsabschluss mit dem Gebäude-Eigentümer | Procedere für die Erteilung des Gütesiegels | Art der Prüfung und Prüfungsvorbereitung

Teilnehmerkreis
Wer zertifizierter Prüfer für das Breitband-Gütesiegel werden will, muss eine abgeschlossene Gesellen- oder Facharbeiterausbildung in einem zugelassenen Beruf des Elektrobereiches oder ein Studium der Elektrotechnik und Berufserfahrung von mindestens 3 Jahren aufweisen.

Details

Beginn:
4. März 2020
Ende:
6. März 2020
Eintritt:
1285,20€
Veranstaltung Kategorie:
Webseite:
http://www.dibkom.net

Veranstalter

dibkom – Deutsches Institut für Breitbandkommunikation GmbH
Telefon:
03925 2886-0
E-Mail:
info@dibkom.net
Webseite:
www.dibkom.net

Veranstaltungsort

Henstedt-Ulzburg
Henstedt-Ulzburg, Schleswig-Holstein Germany + Google Karte

Tickets

Präsenzkurs | T4500 | 04.-06.03.2020 | Henstedt-Ulzburg1.285,20 Preis inkl. 19 % MwSt.

Bitte füllen sie alle Pflichtfelder aus