WR7002: Gestaltung von Ausschreibungsverfahren

Wirtschaft und Recht

WR7002: Gestaltung von Ausschreibungsverfahren

⮕dibkom THEMA: Ausschreibung und Vergaberecht

Kompetenzen und Lernziele
Bei der Vergabe von öffentlichen Aufträgen sind zahlreiche Rahmenbedingungen zu beachten, auch für Bewerber und Bieter. Sie sind nach dem Besuch des Kurses in der Lage, rechtliche Risiken bei der Beteiligung an Ausschreibungsverfahren zu minimieren. Sie kennen die typischen Fehler bei der Angebotserstellung und wissen, wie Sie sie vermeiden. Rechtsstrategische Überlegungen zur Optimierung Ihrer Angebotschancen in einem Vergabeverfahren sind Ihnen ebenso bekannt.

Inhalte
Überblick über Ausschreibungsverfahren im und ausserhalb des Vergaberechts unter Berücksichtigung des neuen Vergaberechts | Überlegungen im Vorfeld | Rechtssichere Gestaltung am Beispiel eines offenen Verfahrens | Besonderheiten bei anderen Verfahrensarten | Vermeidung typischer Fehler im Vergabeverfahren

Teilnehmerkreis
◾Mitarbeiter in den Bereichen Beschaffung, Vertrieb, Recht, Controlling und Innenrevision
◾Mitarbeiter in Behörden

Ort¹
deutschlandweit

Dauer
1 Tag | 8 UE

Preis
netto:   360,00 EUR
brutto: 428,40 EUR inkl. 19% MwSt

 Niveau
Basis             Profi

Voraussetzungen
Grundkenntnisse Vergaberecht

Abschluss 
Teilnahmebestätigung


Kurs ist alternativ
Inhouse buchbar
⬜ als Wochenendkurs buchbar
⬜ als E-Learning-Kurs buchbar

Kurs beinhaltet
Handout
Technische Materialien

Lernmethoden
Vortrag
Diskussion
Praxisbeispiele


Ihr Ansprechpartner für Beratung, Vertrieb und Dozentenbetreuung

Ihr Ansprechpartner für Beratung, Vertrieb und Dozentenbetreuung

Michael Jahn
Tel.: +49 (0) 171-7101697
Fax: +49 (0) 3925 2886 28

dibkom – Deutsches Institut für
Breitbandkommunikation GmbH
Hohenerxlebener Str. 19
D-39418 Staßfurt


1) Alle Termine online buchen 2) dibkom-Fachbücher sind online bestellbar
Änderungen und Fehler vorbehalten.