Personenzertifikat Koax-Installation

 

Das Zertifikat “Koax-Installation” dient als Nachweis der Qualifikation für alle Arbeiten an koaxialen Hausinstallationen (Netzebene 4) und bescheinigt gegenüber Kabelnetzbetreibern und Verbrauchern, dass Installateure und Unternehmen nach neuesten Standards sicher an den Kabelnetzen arbeiten.

 

 

Inhalte der Zertifizierungsprüfung:

Vermeidung häufiger Fehler wie

  • unsachgemäße Steckermontage
  • Reflexionen im Netz durch zu eng verlegte oder geknickte Kabel
  • Entstehung von EMV-Leckstellen
  • Vernachlässigung des Potentialausgleichs

 

Voraussetzungen für die Zertifizierung:

  • Zur Zertifizierungsprüfung können nur elektrotechnisch unterwiesene Personen zugelassen werden. Ein entsprechender Nachweis ist spätestens zum Prüfungstermin vorzulegen.

 

Informationen zur Zertifizierungsprüfung:

  • Die Zertifizierungsprüfung besteht aus einem theoretischen Teil mit 40 Fragen, für deren Beantwortung 45 Minuten Zeit zur Verfügung stehen sowie einem praktischen Teil etwa gleicher Dauer.

 


Eine Liste der erforderlichen Kenntnisse zum Erwerb des dibkom-Zertifikats “Koax-Installation” steht hier zum Download (PDF-Dokument) bereit.

 


Um sich für eine Personenzertifizierung anzumelden, laden Sie sich bitte das aktuelle Anmeldeformular herunter und senden Sie es uns entsprechend ausgefüllt zu. Wir setzen uns dann mit Ihnen in Verbindung.