T4049: Glasfasereinsatz in Kabelnetzen Teil 2

Technik

T4049: Glasfasereinsatz in Kabelnetzen Teil 2

Kompetenzen und Lernziele
In diesem Seminar wird das technische Grundlagenwissen LWL vertieft. Es vermittelt praxisnahe Grundlagen aus den Bereichen CWDM-PON, RFoG (RF over Glass) und CCAP (Converged Cable Access Platform). Im Fokus stehen dabei die relevanten Berührungspunkte mit den bestehenden HFC-Netzen und die zu beachtenden Anforderungen betreffend Koexistenz und Migration. Das Seminar soll die Basis schaffen, anstehende Ausbauprojekte technisch beurteilen zu können und wendet sich hauptsächlich an technisch orientiertes Personal aber auch an Entscheidungsträger, welche ihr technisches Wissen erweitern möchten.

Inhalte
HFC, wie weiter? Passives optisches Netz, Betrieb mit CWDM-PON und/oder RFoG; Unterschiede zwischen CWDM-PON und RFoG; Standard SCTE 174 2010; SCTE CCAP Referenzarchitektur;
Praktische Erfahrungen mit RFoG, CWDM-PON und CCAP; Fragen, Diskussion

Teilnehmerkreis
• Techniker
• Netzplaner
• Entscheidungsträger

Ort¹
deutschlandweit

Dauer
1 Tag | 8 UE

Preis
netto:   440,00 EUR
brutto: 523,60 EUR inkl. 19% MwSt

Niveau

Basis & Profi

Voraussetzungen
Grundkenntnisse LWL-Technik

Abschluss 
Teilnahmebestätigung


Kurs ist alternativ
Inhouse buchbar

Kurs beinhaltet
Handout

Lernmethoden
Unterrichtsgespräch
Vortrag
Praktische Übungen


Ihr Ansprechpartner für Beratung, Vertrieb und Dozentenbetreuung

Ihr Ansprechpartner für Beratung, Vertrieb und Dozentenbetreuung

Michael Jahn
Tel.: +49 (0) 171-7101697
Fax: +49 (0) 3925 2886 28
E-Mail: m.jahn@dibkom.net

dibkom
Hohenerxlebener Str. 19
D-39418 Staßfurt


1) Alle Termine online buchen 2) dibkom-Fachbücher sind online bestellbar
Änderungen und Fehler vorbehalten.