T4080: DOCSIS 3.1

Technik

T4080: DOCSIS 3.1

Kompetenzen und Lernziele
Docsis 3.1 ist für Kabelnetzbetreiber eine vielversprechende innovative Technik, mit der die HFC Netzstruktur für hohe Internetgeschwindigkeiten mit bis zu 10 Gbit/s im Downstream und bis zu 1 Gbit/s im Upstream optimiert werden kann. Die Änderungen stellen neue Anforderungen an Techniker, um die Wartungsarbeiten und Messwertanalysen zu beherrschen. Der Kurs vermittelt anschaulich die Funktionsweise von Docsis 3.1 und bereitet auf praktische Arbeiten am Netz vor.

Inhalte
Docsis 3.1 Basics (Funktionsweise, Unterschiede zu 3.0, Parameter, Modulation, Fehlerkorrektur, etc.); Markt-Übersicht (CCAP, Endgeräte, Messtechnik, HW-Voraussetzungen für D3.1 sowie allgemeiner Mak); Darstellung des Docsis 3.1-Signals (Mittels Impulssignal Generators und Analyzers); Praktische D3.1-Messungen mit VIAVI ONX; Analyse/Auswertung der 3.1-Signale (mit VIAVI ONX sowie R&S Analyzer); Sonstige Wartungsmaßnahmen bzw. Themen, die für den Betrieb v. D3.1 zu beachten sind

Teilnehmerkreis
• Wartungs-Techniker
• Kopfstellen-Techniker
• Teilnehmer mit technischem Hintergrund

Ort¹
deutschlandweit

Dauer
1Tag | 8 UE

Preis
netto:   480,00 EUR
brutto: 571,20 EUR inkl. 19% MwSt

Niveau

Basis

Voraussetzungen
Grundlagen der HFC-Technologie

Abschluss 
Teilnahmebestätigung


Kurs ist alternativ
Inhouse buchbar

Kurs beinhaltet
Handout

Lernmethoden
Unterrichtsgespräch
Vortrag


Ihr Ansprechpartner für Beratung, Vertrieb und Dozentenbetreuung

Ihr Ansprechpartner für Beratung, Vertrieb und Dozentenbetreuung

Michael Jahn
Tel.: +49 (0) 171-7101697
Fax: +49 (0) 3925 2886 28
E-Mail: m.jahn@dibkom.net

dibkom
Hohenerxlebener Str. 19
D-39418 Staßfurt


1) Alle Termine online buchen 2) dibkom-Fachbücher sind online bestellbar
Änderungen und Fehler vorbehalten.