Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

T4060: Glasfaserausbau in den Netzebenen und in der Nutzung verstehen

28. April

666,40€

Niveau: Basis & Profi

Kompetenzen und Lernziele
Eine flächendeckende Breitbandversorgung gewinnt zunehmend an Bedeutung. Die Verfügbarkeit entsprechender Anschlussmöglichkeiten und eine zukunftssichere Breitbandinfrastruktur ist ein bestimmender Standortfaktor für Unternehmen, Haushalte und insbesondere für Besitzer kommunaler Infrastruktur.

Der Kurs bietet unterschiedlichen Unternehmensbereichen einen herausragenden Einblick in die aktive und passive Glasfasertechnik. Von der Planung bis zur technischen Umsetzung und von der Signaleinspeisung bis zur IP-Adresse haben die korrespondierenden Abteilungen ein hohes Maß an Wissen über die Erfordernisse und die Komponenten des Glasfaserausbaus. Zusätzlich werden die Möglichkeiten der digitalen Technik aufgezeigt und wesentliche technische Begriffe erläutert und den einzelnen unterschiedlichen internen Abteilungen vereinheitlicht dargestellt.

Inhalte

Vom PoP bis zum Hausanschluß, P2P versus FttC, passive Technik, aktive Technik, Routing im DNS und Firewalls. Von Planung bis zur Verlegung und vom Lichtsignal bis zur IP-Adresse werden Grundlagen der Glasfasertechnologie vorgestellt.

Zusätzlich wird die Möglichkeit geboten individuelle Fragestellungen aufzugreifen.

Dauer
1,5 Tage | 12 UE

Details

Datum:
28. April
Eintritt:
666,40€
Webseite:
http://www.dibkom.net

Veranstalter

dibkom – Deutsches Institut für Breitbandkommunikation GmbH
Telefon:
03925 2886-0
E-Mail:
info@dibkom.net
Webseite:
www.dibkom.net

Veranstaltungsort

Henstedt-Ulzburg
Henstedt-Ulzburg, Schleswig-Holstein Germany + Google Karte

Tickets

Präsenzkurs | T4060 | 28.04.2020 | Henstedt-Ulzburg666,40 Preis inkl. 19 % MwSt.

Bitte füllen sie alle Pflichtfelder aus