Workshop “Senkung der Fluktuation durch Anwendung positiver Psychologie”

Im Rahmen unseres Kurses OK6019 “Führung mit Erkenntnissen positiver Psychologie” , haben wir am 15. März 2017 einen Workshop zum Schwerpunktthema “Fluktuation” durchgeführt. Unsere Dozentin Ricarda Rehwaldt stellte aktuelle Ergebnisse der Forschung aus diesem Bereich vor und diskutierte im Anschluss mit den Teilnehmenden die praktische Umsetzbarkeit in ihrem Unternehmen. “Im Durchschnitt kostet die Kündigung des Mitarbeiters dem Unternehmen 37.000 Euro – dabei ist noch nicht eingerechnet, dass auch Know-How der Firma verloren geht. Dieser Verlust ist oft um ein Vielfaches höher”, so Ricarda Rehwaldt.

Diese und weitere Fakten zum Thema Fluktuation und wie diese gesenkt werden können war Schwerpunktthema eines individuell konzipierten Workshops. Alle Teilnehmenden haben mit großem Engagement zu einem lebendigen und konstruktiven Veranstaltung beigetragen.

Hier einige Impressionen des Workshops in München:

161031_strich_hellblau

Sie sind ebenfalls an einem Workshop zu diesem Thema interessiert?

Wir bieten Ihnen unternehmensspezifische Workshops oder ein individuelles Coaching dazu an. Führungskräfte erfahren, wie sie maßgeschneidert auf ihr Unternehmen abestimmt, die Fluktuation senken und die Zufriedenheit steigern können.

Sprechen Sie uns an, wir erstellen Ihnen sehr gern ein individuelles Angebot.

161031_strich_hellblau

Ihr Ansprechpartner für Vertrieb, Kursentwicklung und Dozentenbetreuung

Ihr Ansprechpartner für Vertrieb, Kursentwicklung und Dozentenbetreuung

Michael Jahn
Tel.: +49 (0) 171-7101697
Fax: +49 (0) 3925 2886 28

Deutsches Institut für
Breitbandkommunikation GmbH
Hohenerxlebener Str. 19
D-39418 Staßfurt