Beiträge mit Tag ‘dibkom’

dibkom zeigt Potenzial von Wi-Fi auf

Am 27. Oktober 2016 veranstaltet das Deutsche Institut für Breitbandkommunikation (dibkom) in Kooperation mit der Technischen Akademie Esslingen (TAE) in Ostfildern bei Stuttgart seine 13. Fachtagung. Als Thema steht “Wi-Fi im privaten und öffentlichen Bereich” auf dem Programm, also die Techniken und Anwendungen der inzwischen weit verbreiteten Wireless Local Area Networks (WLAN). Dabei handelt es sich um die Unterstützung des “mobilen Internetzugangs jederzeit und überall”. In zwölf Vorträgen mit anschließender Diskussion wird das Thema Wi-Fi breit gefächert präsentiert.

Die Fachtagung wendet sich an Mitarbeiter aus den Bereichen Technik, Planung, Montage und Service von Netzbetreibern und Installationsfirmen für Kommunikationstechnik, an Teilnehmer aus den Bereichen Geschäftsführung, Vertrieb und Marketing von Netzbetreibern und kommunalen/regionalen Versorgungsbetrieben, an die politischen Entscheidungsträger in Kommunen und Landkreisen, aber ebenso an die Wohnungswirtschaft.

Es stehen noch einige Plätze für die Teilnahme an der Fachtagung zur Verfügung, deshalb wird eine rasche Anmeldung empfohlen.

Alle Details zu der Veranstaltung sind unter https://dibkom.net/fachtagung/ und www.tae.de/go/wifitagung zu finden.

Über die dibkom:
Das Deutsche Institut für Breitbandkommunikation hat das Ziel, die Qualität in Breitbandnetzen zu sichern. Die dibkom-Zertifikate für Fachkräfte und Fachbetriebe gelten als anerkannter Ausweis für fachliche Kompetenz in den Netzen. Das in den dibkom-Fachtagungen und den Handbüchern der Reihe “dibkom edition“ vermittelte Fachwissen hat Referenzstatus in der Branche.

Kontakt:
Regina Winter
dibkom – Deutsches Institut für Breitbandkommunikation GmbH
Hohenerxlebener Str. 19
39418 Staßfurt
info@dibkom.net
Tel.: +493925-2886-0
www.dibkom.net

Für den Inhalt:
Ulrich Freyer
Analyst für Medientechnik
freyer.cgn@ish.de