Wissen Sie, wie Sicherheit in der Telekommunikation heute funktioniert?

Sicherheit in der Informationstechnologie geht uns alle an. Sei es Smart-Home-Geräte oder Hacker-Angriffe auf dem PC. Was bedeutet Sicherheit in diesem Bereich eigentlich und kann man sich wirksam schützen? In unserem Kurs T4033 Sicherheit in der Telekommunikation erlernen Sie wirksame Abwehrmaßnahmen gegen unerwünschte Angriffe von außen. Sie sind in der Lage, ein tragfähiges Sicherheitskonzept für das eigene Unternehmen zu erstellen und individuell auf Ihre Standards anzupassen.

Wir machen Sie fit in Sicherheitsfragen in der Telekommunikation!

Wir garantieren deshalb, dass Sie

  • von praxiserfahrenen Experten zu diesen Themen geschult werden,
  • eine angenehme Lernatmosphäre vorfinden und
  • Ihr Wissen sofort in die Praxis umsetzen können.

Lassen Sie sich zu unseren Möglichkeiten eines Inhouse-Kurses von Michael Jahn (m.jahn@dibkom.net) beraten.

Sehr gerne leiten wir Ihre Fragen vorab an unseren Dozenten weiter.

Der Dozent:

Gerhard Kafka

Gerhard Kafka

befasst sich seit 1977 mit technischen und wirtschaftlichen Netzwerkthemen. Er ist seit 1990 selbständig tätig als freier Fachjournalist, unabhängiger Trainer und Berater in allen Bereichen der kommerziellen Telekommunikation. Seine umfangreichen
Erfahrungen vermittelt er stets erfolgreich und praxisorientiert.

Kurse bei dibkom
T4007 Grundlagen LWL | T4008 LWL-Installation | T4009 Lichtwellenleiter in Kabelnetzen in der NE3 | T4019 Grundlagen Kabelnetze | T4032 Grundlagen in der Telekommunikation | T4033 Sicherheit in der Telekommunikation

 


Ihr Ansprechpartner für Beratung, Vertrieb und Dozentenbetreuung

Ihr Ansprechpartner für Beratung, Vertrieb und Dozentenbetreuung

Michael Jahn
Tel.: +49 (0) 171-7101697
Fax: +49 (0) 3925 2886 28

dibkom – Deutsches Institut für
Breitbandkommunikation GmbH
Hohenerxlebener Str. 19
D-39418 Staßfurt