Firmenzertifikate

Firmenzertifikate

 

dibkom bietet auch Firmenzertifikate an. Was ist der Vorteil eines Firmenzertifikats? Mit einem Firmenzertifikat stellen Sie sicher, dass Ihre Firma über einen bestimmten Ausstattungsstandard für den Umgang am Kabelnetz verfügt. Eingetragene Gewerbebetriebe müssen personenzertifizierte Mitarbeiter, die erforderlichen Werkzeuge und eine Mindestausstattung mit Messgeräten sowie eine gute Arbeitsdokumentation aufweisen. Das Zertifikat erlöscht automatisch nach zwei Jahren, wenn kein Re-Zertifizierungsaudit durchgeführt wird.


Firmenzertifizierung:
Fachbetriebe können fünf verschiedene Zertifikate erwerben:

◾”»Koax-Installation” für Fachbetriebe, die ausschließlich in der Netzebene 4 tätig werden (kann mit “Multimedia-Installation” und/oder “SAT-Anlagentechnik” ergänzt werden).

◾”»Multimedia-Installation” für Fachbetriebe, die in Netzebene 5 tätig werden (als Ergänzung zu “Koax-Installation”).

◾”»Anschlussnetze” für Fachbetriebe, die auch Arbeiten in der Netzebene 3 durchführen, sich dabei aber auf die koaxiale Technik von Breitband-Kabelnetzen beschränken.

◾”LWL-Installation” für Fachbetriebe, die zusätzlich auch LWL-Systeme aufbauen und Kopfstellen errichten.

◾”SAT-Anlagentechnik” für Fachbetriebe, die sich auf das Errichten von Satelliten-Empfangsanlagen spezialisiert haben.


Die Anmeldung zu einem Firmenzertifikat erfolgt direkt über unser Büro in Staßfurt. Wir stehen Ihnen für Rückfragen und Terminvereinbarungen sehr gern zur Verfügung.


Ihr Ansprechpartner für dibkom-Zertifikate

Ihr Ansprechpartner für dibkom-Zertifikate

Peter Koppenhöfer
Tel.: +49 (0) 3925 2886 21
Fax: +49 (0) 3925 2886 28

dibkom – Deutsches Institut für
Breitbandkommunikation GmbH
Hohenerxlebener Str. 19
D-39418 Staßfurt